Krankenpflege
Sicherungspflege, Unterstützungspflege, Krankenhausvermeidungspflege.
Slider

Häusliche Krankenpflege

Wir sind umfangreich in der Krankenpflege ausgebildet und bringen mehrjährige Erfahrung im Bereich Kranken-und Intensivpflege mit. Auch die medizinische Behandlung von Kindern führen wir durch.
Die häusliche Krankenpflege beinhaltet Maßnahmen der ärztlichen Behandlung, die dazu dienen, Krankheiten zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern die an Pflegefachkräfte delegiert werden dürfen.
Die Behandlungspflege wird durch eine „Verordnung häuslicher Krankenpflege“ von Ihrem behandelnden Arzt ausgestellt und verordnet.
Versicherte haben nach § 37 SGB V Anspruch auf häusliche Krankenpflege,
  • wenn eine Krankenhausbehandlung geboten, diese aber nicht ausführbar ist (Krankenhausvermeidungspflege),
  • wenn sich mit häuslicher Krankenpflege eine stationäre Krankenhausbehandlung vermeiden oder verkürzen lässt (Krankenhausvermeidungspflege),
  • wenn die Krankenpflege das Ziel der ärztlichen Behandlung sichern soll (Sicherungspflege),
  • wegen schwerer Krankheit oder wegen akuter Verschlimmerung einer Krankheit, insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt, nach einer ambulanten Operation oder nach einer ambulanten Krankenhausbehandlung (Unterstützungspflege).
Häusliche Krankenpflege - Amblanter Pflegedienst cura vita Neu-Isenburg
Häusliche Krankenpflege - Amblanter Pflegedienst cura vita Neu-Isenburg
Häusliche Krankenpflege - Amblanter Pflegedienst cura vita Neu-Isenburg

Voraussetzung und Hilfe bei der Beantragung einer Krankenpflege

Voraussetzung für alle Leistungen der häuslichen Krankenpflege ist, dass der Patient die notwendigen Pflegemaßnahmen nicht selbst leisten kann, aber auch keine andere im Haushalt lebende Person diese übernehmen kann.
Wir beantragen die Behandlungspflege bei Ihrer Krankenkasse und rechnen die erbrachten Leistungen nach Genehmigung direkt mit Ihrer Krankenkasse ab.
Wir führen alle verordnungsfähigen Behandlungsmaßnahmen nach HKP-Richtlinien in enger Zusammenarbeit mit ihrem behandelnden Arzt fach- und sachgerecht durch und begleiten Sie bei der Behandlungsdauer.
Medizinische Behandlungspflege die wir durchführen sind unter anderem:
  • Insulininjektionen und Blutzuckermessung bei Diabetes mellitus
  • Insulinbehandlung bei Kindern
  • Wundverbände
  • Medikamente richten und verabreichen
  • Blutdruckmessung
  • Kompressionstherapie / Kompressionsstrümpfe
  • Legen eines Blasendauerkatheters zur Urinableitung
  • Parenterale Ernährung
  • Injektionen

Zugelassener Partner aller Pflegekassen

Wir sind zugelassene Partner aller Pflegekassen und beraten Sie gerne über die Möglichkeiten einer ambulanten Pflegeversorgung und die Kostenübersicht Ihre Pflegeversicherung. Wir helfen und Unterstützen Sie ebenfalls bei allen Anträgen einer Pflegeeinstufung

© cura vita | webdesign & seo by webranking